Shez Dawood
"Karma Cola" 2000 Advertising
Digital photographic print
235 x 80 cm Ed. 3
Euro 2400



Shez Dawood
"Rocky Mountains and Tired Indians" 2000 Advertising
Photoprint Bill-Board
233 x 106 cm
Euro 4500


Shez Dawood
"Karma Cola" 2000 Product
Digital photographic print
60 x 80 cm Ed. 20
Euro 920 incl. Rahmen
Jahrgang 1974 und geboren in London, informiert sich der Künstler in seiner Arbeit direkt aus seiner interkulturellen Erziehung. Das Medium der Werbefläche benutzt der Künstler als Plattform einer subversiven kulturellen Intervention mit Focus auf das Problem von Rasse und ihrer Darstellung. Insbesondere das weisse Feld der Werbung als Instrument der Dekontextualisierung und Exotisierung ethnischer "Typen" wird hinterfragt, während sie im idealisierten utopischen Raum vereint werden. In diesem Prozess werden irgendwie Geschichte und Kolonisation ausgeblendet - die Transformation des schönen Subjekt zum Objekt. Die letzte kolonistische Handlung. Gleichzeitig fliessen verschiedene kulturelle und kunsthistorische Bezüge inhaltlich wie auch vom Design her in diese "Werbeflśchen" ein wie z. B. dem indischen Strassenportrait einer "GAP" Kampagne.